Deutsche Jugend- & Juniorenmeisterschaften 2016

Das vierte Highlight der 10. Kanupark-Saison rückt näher. Mit den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften 2016 ist der Leipziger-Kanu-Club nach drei Jahren wieder einmal Ausrichter dieser Meisterschaften und hofft natürlich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Titel und Medaillen, nicht mit nach Hause zu nehmen, sondern zu Hause lassen zu können ;-).

Am ersten Ferienwochenende in Sachsen starten am Samstag, den 25. Juni 2016 ab 9 Uhr die Qualifikationsrennen aller Kategorien, sowie Mannschaftsentscheidungen am Nachmittag. Am Sonnntag um 9.30 beginnen die Halbfinals, bevor um 14 Uhr die diesjährigen Titel vergeben werden.

Startberechtigt sind Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren, welche sich in Ihren Bundesländern qualifizieren konnten, sowie zusätzlich die besten 13- und 14-jährigen, welche bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Neheim-Hüsten zwei Wochen zuvor,  im dortigen Finale waren. Unterschieden werden zwei Altersklassen: Jugend - bis 16 Jahre, bzw. Jg. 2000 und jünger, Junioren - 17-18 Jahre, bzw. Jg. 1999 und 1998, getrennt jeweils in Mädchen und Jungen. Gepaddelt wird im Kajak mit Doppelpaddel sowie im Canadier-Einer und -Zweier mit Stechpaddel. Hinzu kommen die Mannschaftswettbewerbe. Dabei wird die Strecke von drei Booten gleichzeitig befahren, wobei es ab und zu schon mal eng zu gehen kann. Der, die oder diejenigen, welche am schnellsten den mit 18 bis 25 Toren ausgehangenen Parcours möglichst fehlerfrei bewältigen, gewinnen. Wer ein Tor berührt bekommt zwei Strafsekunden. Verpasste oder falsch befahrene Tore werden mit 50 Strafsekunden geahndet.

Der Eintritt zu den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften 2016 ist frei!